+49 421 69 444 10

IMO Sicherheitsbeschilderung

IMO Sicherheitsbeschilderung

Sicher auf See

Marahrens bietet die gesamte Bandbreite der international genormten IMO-Sicherheitszeichen (International Maritime Organization) an.

 

Fluchtwegzeichen (MES)

Diese Sicherheitsschilder zeigen den Verlauf von Fluchtwegen im Schiff an und bieten eine Richtungsführung von jedem Bereich innerhalb des Schiffes zu einem sicheren Ort oder einer Sammelstation.

Hinweisschilder für Notfallausrüstung (EES)

Sie geben den genauen Standort von Erste-Hilfe-Einrichtungen, Erste-Hilfe-Ausrüstung oder tragbarer Sicherheitsausrüstung an, sowie die Art der Einrichtung oder Ausrüstung und Anweisungen für deren Verwendung.

Schilder für lebensrettende Systeme und Geräte (LSS)

Sicherheitsschilder dieser Art zeigen den genauen Standort oder den Lagerplatz der lebensrettenden Geräte sowie den Gerätetyp, die Stückzahl und Anweisungen für deren korrekte Verwendung an.

Brandschutzzeichen

Diese Sicherheitsbeschilderungen geben den genauen Standort der Feuerlöschgeräte sowie die Art der Ausrüstung und Anweisungen für deren wirksame und sichere Verwendung an.

Verbotszeichen (PSS)

Diese Beschilderung macht auf Einschränkung oder auf Verbote zur Durchführung verschiedener Handlungen aufmerksam. Sie ist in Übereinstimmung mit dem ISPS-Code (Internationales System zur Gefahrenabwehr auf Schiffen oder in Hafenanlagen).

Gebotszeichen (MSS)

Sicherheitsschilder dieser Art informieren Personen über eine bestimmte Vorgehensweise, die befolgt werden muss. Sie weisen auf Gebote an Board hin.

Warnschilder (WSS)

Diese Schilder warnen Personen vor möglichen gefährlichen Zuständen, Gefahren und Risiken an Bord eines Schiffes. Sie kennzeichnen Hindernisse und Gefahrenstellen.

Brandschutzplanschilder für geschultes Personal (SIS)

Diese Sicherheitsbeschilderung kommt zum Einsatz, um auf spezielle Sicherheits- und Brandschutzgeräte an Bord des Schiffes aufmerksam zu machen. Diese Symbole entsprechen denen des Brandschutzplans.

Gefahrstoffkennzeichnung

Schilder dieser Art geben Auskunft über den Inhalt von Behältern mit Gefahrstoffen. Eine eindeutige und normgerechte Kennzeichnung von gefährlichen Stoffen ist sowohl an Land als auch auf See außerordentlich wichtig.

Weitere IMO-Produkte

IMO-Poster

Das Portfolio wird durch IMO-Poster für Notfallanweisungen und -informationen ergänzt, die eine Erläuterung der Funktion, Steuerung und Maßnahmen beim Betrieb von Rettungsgeräten an Bord im Notfall enthalten. Nach den SOLAS-Bestimmungen muss ein Poster in der Nähe der Rettungsgeräte angebracht werden.

Materialeigenschaften von Sicherheitsschildern

Alle Schilder werden aus hochwertigen Grundmaterialien hergestellt, die den rauen Wetterbedingungen auf See auf dem Außendeck oder im Inneren standhalten. Die Beschilderung ist in (nachleuchtender) Folie sowie in Hart-PVC erhältlich. Das Basismaterial entspricht der DIN 67510. Alle Schilder sind zur einfachen Installation selbstklebend und können in verschiedenen Größen erworben werden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Katalog.

Weitere Nachleuchtwerte können auf Anfrage hergestellt werden.

Alle Schilder sind mit einer selbstklebenden Rückseite ausgestattet, die eine einfache Installation auch für Laien ermöglicht. Wenn Sie eine professionelle Installation benötigen, stehen Ihnen unsere Teams in Europa, Amerika und Asien zur Verfügung.

Druckservice / maßgeschneiderte Sicherheitsbeschilderung

Falls Sie ein bestimmtes Schild nicht finden können, möglicherweise aufgrund von Größe, Material oder Piktogramm / Sprache, bietet Marahrens einen schnellen Druckservice an, um Ihnen benutzerdefinierte Beschilderungen bereitzustellen. Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen.